•  
  •  
  •  

Medizintechnik

UDI-Kennzeichnung und innovatives Instrumentenmanagement

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten und die Verbesserung der Patientensicherheit spielen eine bedeutende Rolle in der Qualitätssicherung der Medizintechnik. Voraussetzung hierfür ist eine eindeutige Identifikation der Produkte durch die UDI-konforme Kennzeichnung.

Auch für ein erfolgreiches Instrumenten-Management ist die Codierung chirurgischer Instrumente von großer Bedeutung.

Für das Lesen und Bewerten der Codierungen auf chirurgischen Instrumenten und Medizinprodukten sind die IOSS Systeme bestens geeignet.

Vorteile:

  •     Qualitätsmanagement gemäss gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien
  •     Vollständige Rückverfolgbarkeit und Dokumentation jedes einzelnen chirurgischen Instruments
  •     Kontrolle der Siebzusammenstellung
  •     Sichere Sterilgutkreisläufe
  •     Inventarisierung des Bestands
  •     Kostentransparenz und Wirtschaftlichkeit
  •     Einhaltung der UDI Unique Device Identification (FDA) Richtlinien zur Kennzeichnung von medizinischen Produkten
  •     Verifizierung lasermarkierter DataMatrix Codierungen nach ISO/IEC 15415 / TR29158

 Unsere 2D-Code Leser in der Übersicht:

 

TOP
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Außerdem nutzen wir Google Analytics mit anonymisierten IP-Adressen zur Erhebung von statistischen Daten. Durch die weitere Nutzung der Webseite akzeptieren Sie sowohl die Cookies, als auch die Verwendung von Google Analytics auf unserer Seite.